Bald auf dem elektrischen Stehroller durch Köln

Ein im Anzug fährt mit einem E-Tretroller auf der Starße

Bald auf dem elektrischen Stehroller durch Köln

Stadttouren durch Köln - nicht nur für Touristen eine lohnende Angelegenheit. Bald können sich Interessierte dafür auch Roller ausleihen, die elektrisch angetrieben werden.

Autos und Fahrräder, die man einfach minutenweise mieten kann, gibt es ja bereits in Köln. Künftig sollen also auch moderne Elektro-Stehroller hinzukommen. Eine entsprechende Erlaubnis des Bundesverkehrsministeriums steht allerdings noch aus. Erste Firmen haben sich im Kölner Rathaus aber schon gemeldet, weil sie die Fahrzeuge anbieten wollen.

Symbolbild: Vier am Straßenrand aufgereihte E-Scooter.

Bald im Rheinland auszuleihen: E-Scooter für Stadtrundfahrten

Damit die Roller nicht in der ganzen Stadt abgestellt werden und Fußgänger behindern, sollen Verbotszonen eingerichtet werden. Außerdem sollen Ausleihe, Aufladen und Rückgabe an zentralen Mobilstationen organisiert werden. Wann das Projekt startet, ist noch unklar. Ein entsprechendes Verkehrskonzept für die ganze Region wird derzeit von der Firma Nahverkehr Rheinland erarbeitet.

Stand: 22.01.2019, 10:06