Stadt Düsseldorf richtet eigenes Verkehrsdezernat ein

Ortsschild Düsseldorf und Berufsverkehr auf der Corneliusstrasse in Düsseldorf

Stadt Düsseldorf richtet eigenes Verkehrsdezernat ein

  • Verkehr, Planen und Bauen bisher in einem Dezernat
  • Zu viele Aufgaben für eine Person
  • Stadt sucht geeignete Kandidaten, Vorbild Köln

Um die geplante Verkehrswende voranzubringen, richtet die Stadt jetzt ein neues Dezernat ein. Der neue DezernentIn soll sich ausschließlich um Verkehrsthemen kümmern.

Aktuell sind die Bereiche Verkehr, Planen und Bauen in einem Dezernat zusammengefasst. Die Stadt ist der Ansicht, dass diese drei Bereiche - mit vielen großen und zeitintensiven Projekten - in Zukunft nicht von einem Dezernenten alleine gestemmt werden können.

Vorbild Stadt Köln

Vorbild ist zum Beispiel die Stadt Köln, wo sich ein eigenes Dezernat und vier Ämter nur um Verkehr kümmern. Die Stadt Düsseldorf sucht jetzt nach geeigneten KandidatInnen. Wenn möglich, soll das neue Verkehrsdezernat bis zum Frühjahr besetzt werden.

Neues Verkehrsdezernat in Düsseldorf

00:24 Min. Verfügbar bis 13.12.2020

Stand: 13.12.2019, 16:50