Frau stürzt bei Düsseldorf in den Rhein und stirbt

Fährrampe in Düsseldorf-Kaiserswerth.

Frau stürzt bei Düsseldorf in den Rhein und stirbt

  • 70-Jährige stürzt in den Rhein bei Düsseldorf
  • Lebensgefährte springt hinterher
  • Frau kann nur tot geborgen werden

In Düsseldorf-Kaiserswerth ist am Donnerstagabend (31.05.2019) eine Frau in den Rhein gestürzt. Die 70-jährige Essenerin war gegen 23.30 Uhr mit ihrem Lebensgefährten auf der Rampe für Fähren in Kaiserswerth unterwegs.

Der Mann sagte, er habe noch versucht, seine Lebensgefährtin zu retten und sei hinterher gesprungen. Laut Polizei konnte die Frau nur noch tot aus dem Rhein geborgen werden.

Beide hatten Alkohol getrunken

Warum die Frau in den Rhein gestürzt war, ist noch unklar. Nach Angaben des Lebensgefährten hatten beide vorher Alkohol getrunken. Die Frau soll obduziert werden.

Stand: 31.05.2019, 11:09