Düsseldorf: Start für Kunststoffmesse "K 2019"

Bioabfallbeutel aus Bio-Folie

Düsseldorf: Start für Kunststoffmesse "K 2019"

Von Andreas Betz

  • Weltweite größte Kunststoffmesse
  • Neues Bioplastik ein Thema der Messe
  • 3.300 Aussteller aus 60 Ländern

In Düsseldorf beginnt am Mittwoch (16.10.2019) die weltweit größte Kunststoffmesse, die „K 2019“. Dabei zeigen rund 3.300 Aussteller aus 60 Ländern neue Produkte und Dienstleistungen. Im Mittelpunkt der Messe steht unter anderem das Thema Nachhaltigkeit und das Recycling von Plastik.

Neue Verfahren bei Bioplastik

Ein zentrales Thema ist dabei das Bioplastik. Damit soll der Plastikmüll verringert werden, der weltweit die Meere verschmutzt. Das Bioplastik wird von Freiburger Forschern aus biologisch abbaubaren Mikropartikeln hergestellt. Sie sollen die umweltschädlichen Mikroplastik-Teilchen ersetzen, die zum Beispiel in Shampoos und Cremes enthalten sind.

Bio-Kompost mit Mikroplastik verunreinigt

WDR 5 Westblick - Interview 09.10.2019 04:34 Min. Verfügbar bis 08.10.2020 WDR 5

Download

Bioplastik aus Abfallfett

Die Technische Universität Berlin hat einen anderen Weg gefunden, Bioplastik herzustellen. Die Wissenschaftler lassen Bakterien Abfallfette umbauen, die zum Beispiel in der Gastronomie anfallen.

Kompostierung ist schwierig

Ein Problem bleibt die Kompostierung. Der Abbau vom Bioplastik dauert sehr lange. Nach Ansicht von Experten ist hier ein Königsweg noch nicht gefunden. Auch die Kontrolle von Biotonnen bleibt für Abfallwerker ein Problem, weil nicht sofort zu erkennen ist, ob es sich um Bioplastik handelt.

Manche abbaubare Biokunststoffe lassen sich zudem nur industriell kompostieren. Dafür sind höhere Temperaturen nötig, als auf dem privaten Komposthaufen im Garten. Am besten ist es in jedem Fall, Plastik ganz zu vermeiden und auf Wiederverwertung zu setzen.

Die „K 2019“ in Düsseldorf dauert bis zum 23 Oktober. Die Veranstalter erwarten mehr als 200.000 Besucher.

Was passiert mit unserem Müll? Planet Wissen 16.10.2019 58:31 Min. UT Verfügbar bis 16.10.2024 WDR

Stand: 16.10.2019, 11:57