Auto landet im Düsseldorfer -Graben

Taucher bergen einen PKW aus den Kö-Graben

Auto landet im Düsseldorfer -Graben

  • Verkehrsunfall auf der Düsseldorfer Königsallee
  • Autofahrerin landet kopfüber im -Graben
  • Frau wurde nur leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Düsseldorfer Königsallee ist eine Autofahrerin am Freitag (19.10.2018) in den -Graben gefahren. Der Wagen landete kopfüber im Wasser.

Autofahrerin hatte Glück

Die 56-jährige Frau konnte sich aus ihrem Wagen mit Hilfe von Passanten selbst befreien. Sie wurde nach Angaben der Feuerwehr bei dem Unfall nur leicht verletzt. Sicherheitshalber wurde sie aber zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Auto hat Totalschaden

Nach Angaben der Polizei hatte die Frau die Kontrolle über ihren Mercedes verloren, weil ihr während der Fahrt schlecht geworden war. Das Auto wurde von der Feuerwehr mit einem Kran aus dem -Graben geborgen. Der Sachschaden liegt bei 60.000 Euro. Die Feuerwehr war mit 45 Einsatzkräften vor Ort.

Stand: 19.10.2018, 10:00