Düsseldorfer Restaurants im Kerzenlicht

Angezündete Kerzen

Düsseldorfer Restaurants im Kerzenlicht

  • Essen ohne Strom in Düsseldorf
  • Mahlzeiten werden vorgekocht
  • Idee stammt aus dem Urlaub

In Düsseldorf verzichten Gastronomen und deren Gäste an diesem Wochenende (27./28.10.2018) auf Elektrizität. Das Essen wird tagsüber vorgekocht und abends dann mit Gaskochern aufgewärmt. Andere Restaurants grillen. Getränke werden in Eiswannen gekühlt, das Lokal wird mit Kerzen erleuchtet.

Schichtbetrieb wegen Ansturm

Beim "Genuss ohne Strom" nehmen in diesem Jahr 12 Restaurants teil. Es werden rund 1.400 Gäste erwartet. Um den Andrang stemmen zu können, teilen einige Lokale den Abend sogar in zwei Schichten ein.

Idee durch Stromausfall

Die Idee kam dem Veranstalter im Urlaub. Als dort der Strom ausfiel, schmückten die Gastronomen ihre Lokale mit Kerzen und Lichterketten. Diese besondere Atmosphäre soll an diesem Wochenende nach Düsseldorf transportiert werden.

Stand: 26.10.2018, 05:33

Weitere Themen