Düsseldorf: 900 Strohballen abgebrannt

(Archivbid) Feuerwehrmänner vor brennenden Strohballen in Düsseldorf

Düsseldorf: 900 Strohballen abgebrannt

  • 900 Strohballen abgebrannt
  • Sechs Pferdeanhänger verschmort
  • Ursache unklar

Am späten Mittwochabend (11.09.2019) haben auf einem Reiterhof in Düsseldorf-Angermund 900 Strohballen gebrannt. Wie die Feuerwehr am Donnerstag (12.09.2019) mitteilte, sind außerdem sechs Pferdeanhänger verschmort.

Einsatzdauer: 15 Stunden

Durch den Brand wurde auch eine oberirdische Stromleitung beschädigt. Mitarbeiter der Netzgesellschaft kümmerten sich um diese. Der Einsatz mit 20 Feuerwehrleuten war nach rund 15 Stunden beendet. Die Strohballen wurden kontrolliert abgebrannt.

Der Brand ist gegen 21:45 Uhr aus noch unbekannter Ursache ausgelöst worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Menschen und Tiere wurden nicht verletzt.

Stand: 12.09.2019, 14:55