Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Neuss gesperrt

Symbolbild von Andreaskreuz

Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Neuss gesperrt

  • Sperrung bis 23. April
  • Ersatzbusse für RE4 und RE13
  • RE10 nach Duisburg umgeleitet

Bahnreisende zwischen Düsseldorf und Neuss müssen sich seit Samstag (13.04.2019) auf erhebliche Einschränkungen einstellen. Grund dafür sind Gleisarbeiten am S-Bahnhof Düsseldorf-Bilk, an dem zukünftig auch Regionalbahnen halten werden. Dafür soll dort unter anderem ein zusätzlicher Bahnsteig entstehen.

Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Neuss gesperrt

Die Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Neuss wird deshalb bis zum 23. April komplett gesperrt. Auf den Strecken der Linien RE4 und RE13 sowie mehreren S-Bahnlinien werden dann Ersatzbusse eingesetzt. Der RE10 wird ab Krefeld-Oppum nach Duisburg umgeleitet. Auch danach wird es bis Anfang Mai noch weitere Umleitungen geben.

Bahn investiert 43 Millionen Euro

In die neue Regional-Haltestelle in Düsseldorf-Bilk investiert die Bahn rund 43 Millionen Euro. Er soll Ende kommenden Jahres in Betrieb gehen.

Immer Ärger mit der Bahn

WDR 5 Morgenecho - Beiträge 06.02.2019 02:57 Min. Verfügbar bis 06.02.2020 WDR 5 Von Lars Faulenbach

Download

Stand: 13.04.2019, 16:03