Neue Düsseldorf-App für Senioren

Das Bild zeigt eine ältere Person, die ein Smartphone in der Hand hält.

Neue Düsseldorf-App für Senioren

Von Peter Hild

  • Kostenlose Info-App für Senioren
  • Leichte Bedienung für Menschen mit Einschränkungen
  • Regelmäßig Servicetexte zu Alltagsthemen

In Düsseldorf gibt es von Montag (06.05.2019) an eine neue kostenlose Informations-App für Senioren und Menschen mit Behinderung. Ein App-Entwickler aus Ostwestfalen hat das digitale Angebot mit dem Titel "Gut versorgt in Düsseldorf" zusammen mit der Verwaltung über mehrere Monate vorbereitet. Die Stadt will auf diesem Weg unter anderem ihre Angebote auch digital bekannter machen.

Themen: Gesundheit, Pflege oder Wohnen im Alter

In der App kann man sich über Sportangebote informieren, aber auch zu Themen wie Gesundheit, Pflege oder Wohnen im Alter – direkt mit Adressen und Ansprechpartnern in der Stadt. Dazu gibt es auch regelmäßig spezifische Servicetexte zu Reisen oder Mode.

Unterstützung im Alltag

"Wir wollen den Nutzern Hilfestellung und Service für ihren Alltag bieten", sagt der Geschäftsführer der Entwicklerfirma "Gut versorgt in...", Michael Bley. Alle Inhalte der App seien für die Nutzer kostenfrei.

Das Unternehmen hat die Info-App bereits in den Kreisen Herford und Höxter eingeführt und ist mit weiteren Städten an Rhein und Ruhr im Gespräch. In den nächsten Jahren will die Firma bundesweit expandieren.

Leichte Bedienbarkeit der App

Damit Menschen mit Einschränkungen die App auch gut nutzen können, soll sie leicht bedienbar sein, mit Sprachsuche oder Vorlesefunktion. Über die Texte seien die lokalen Adressen und Ansprechpartner zu jedem Thema barrierearm direkt mit Links erreichbar, sagt Bley.

Stand: 06.05.2019, 05:00