Nach Schüssen in Düsseldorf: Mutmaßlicher Täter festgenommen

Polizeibeamte am Flughafen Düsseldorf; Archivfoto

Nach Schüssen in Düsseldorf: Mutmaßlicher Täter festgenommen

  • Mutmaßlicher Schütze verhaftet
  • Reiste trotz Haftbefehl von der Türkei nach Düsseldorf
  • Soll 2016 vier Mal auf einen Mann geschossen haben

Der mutmaßliche Schütze, der im November 2016 in einem Düsseldorfer Restaurant in der Graf-Adolf-Straße einem Mann vier Mal in die Beine geschossen haben soll, wurde festgenommen.

Der 51-jährige flog trotz eines internationalen Haftbefehls von der Türkei nach Düsseldorf. Bei der Einreisekontrolle am Düsseldorfer Flughafen fiel auf, dass er wegen des Verbrechens gesucht wird. Das teilte die Bundespolizei am Donnerstag (30.08.2018) mit.

Stand: 30.08.2018, 17:47

Weitere Themen