Bühnen der Stadt Köln droht Millionenverlust

Vor der Kölner Oper ist die Aufschrift "Sanierung" zu lesen.

Bühnen der Stadt Köln droht Millionenverlust

Den Bühnen der Stadt Köln droht ein Verlust von 15 Millionen Euro. Grund ist eine Geldanlage bei der Bremer Greensill Bank.

Die Bühnen hatten Geld für die Sanierung der Oper angelegt. Die Greensill Bank wurde allerdings von der Bankenaufsicht in der vergangenen Woche wegen einer drohenden Überschuldung geschlossen.

Ob die Bühnen der Stadt Köln ihr Geld zurückbekommen, ist noch unklar. Die Kämmerin der Stadt lässt gerade prüfen, ob andere Tochtergesellschaften der Kommune Geld bei der Bank angelegt haben.

Stand: 08.03.2021, 15:32

Weitere Themen