Erster Roboter-Supermarkt öffnet in Düsseldorf

Auf dem Foto sind Bildschirme, auf denen die Dinge abgebildet sind, die Einkäufer in dem vollautomatischen Supermarkt bestellen können.

Erster Roboter-Supermarkt öffnet in Düsseldorf

In dem neuen Supermarkt im Medienhafen soll ein Roboter die Einkäufer rund um die Uhr bedienen. Von diesen Märkten soll es laut den Gründern bald noch weitere in der Region geben.

Im Düsseldorfer Medienhafen öffnet am Mittwoch (18.11.2020) ein vollautomatischer Supermarkt. Kunden können ihre Einkäufe mit einer App oder direkt vor Ort am Terminal erledigen und bezahlen. Danach sortiert ein Roboter die gewünschten Artikel in zwei Ausgabefenster.

Der Supermarkt "Typy" soll rund um die Uhr geöffnet sein - an sieben Tagen pro Woche.

Gründer planen mehr Märkte

Der Markt in Düsseldorf hat laut seinen Erfindern die 750 wichtigsten Artikel auf Lager: etwa belegte Brötchen, Getränke oder Gerichte für die Mittagspause.

Auf den Markt im Düsseldorfer Medienhafen sollen noch weitere folgen: "Wir wollen sehr zeitnah Standort zwei und drei aufmachen, auch hier in der Nähe", sagt Carlo Caldi, einer der Gründer.

Stand: 16.11.2020, 19:14