Klimaprotest: Kölner Brücke von Demonstranten besetzt

Demonsranten sitzen auf einer Straße

Klimaprotest: Kölner Brücke von Demonstranten besetzt

  • Demonstranten besetzen Deutzer Brücke
  • gehören nicht zur Fridays-for-Future Bewegung
  • Blockade führt stellenweise zu Verkehrschaos

Raus aus der Kohle, rein in die Zukunft steht auf ihren Plakaten. Rund 250 Demonstranten haben sich am Samstag (13.07.2019) auf die Fahrbahn der Rhein-Brücke in der Kölner Innenstadt gesetzt und sie somit für den Autoverkehr blockiert.

Die Blockade der Rheinbrücke führte im Kölner Stadtteil Deutz stellenweise zu Verkehrschaos.

Diskutieren, singen, Flagge zeigen

Die Frauen und Männer im Alter zwischen 20 und 70 nennen sich "Extinction Rebellion" und gehören nicht zur Fridays-for-Future Bewegung. Nicht nur junge Leute sollen Flagge gegen den Klimawandel zeigen, sondern auch die Erwachsenen, sagen sie.

Stand: 13.07.2019, 14:33

Weitere Themen