c/o pop-Konzert in Kölner Dönerbude

c:o pop Festival & Convention2

c/o pop-Konzert in Kölner Dönerbude

  • Auftaktkonzert mit Scooter
  • Konzerte in Dönerbude und Modegeschäft
  • Bis zum Wochenende spielen mehr als 100 Bands

Die c/o pop ist umgezogen, vom Belgischen Viertel nach Ehrenfeld. Und das dortige Bürgerzentrum ist so was wie die Schaltzentrale des diesjährigen Musikfestivals. Doch viele Konzerte finden an eher außergewöhnlichen Orten statt, zum Beispiel in der Dönerbude, im Modegeschäft oder dem Büdchen. Die Macher des Festivals versprechen so gewohnte Livemusik in ungewohnter Atmosphäre.

Diese Locations haben weder Bühne noch Theke. Dadurch soll es einen ganz engen Kontakt zwischen Musikern und Besuchern geben. Viele dieser Konzerte sind gratis. Neben zahlreichen Newcomern treten aber auch bekannte Popbands wie Tocotronic, Mighty Oaks und Olli Schulz auf. Den Auftakt macht am Mittwochabend (01.05.2019) Scooter aus Hannover, die im Palladium auftreten. Außerdem gibt es wieder Workshops und Lesungen. Das Musikfestival c/o pop geht bis einschließlich Sonntag 05.05.2019.

Stand: 30.04.2019, 12:00

Weitere Themen