Polizei hebt Cannabis-Plantage in Krefeld aus

Cannabis-Plantage in einem Keller

Polizei hebt Cannabis-Plantage in Krefeld aus

  • 500 Cannabis-Pflanzen im Keller eines Hauses entdeckt
  • Plantage in Krefeld-Uerdingen bei anderem Einsatz gefunden
  • Zwei Männer festgenommen

Die Krefelder Polizei hat am frühen Donnerstagmorgen (28.06.2018) im Stadtteil Uerdingen eine professionell betriebene Cannabis-Plantage ausgehoben. Mehr als 500 Pflanzen entdeckten sie im Keller eines Wohnhauses am Obertor. Ein 27-jähriger Bewohner des Hauses wurde vorläufig festgenommen.

Plantage zufällig entdeckt

Ursprünglich waren die Beamten nicht wegen der Cannabis-Plantage in dem Haus, sondern um Beweismittel gegen einen Mann sicherzustellen, gegen den wegen Drogen- und Betrugsdelikten ein Haftbefehl vorliegt. Auch der 30-Jährige wurde festgenommen.

Stand: 28.06.2018, 12:54