Mann schlägt auf Busfahrer in Düsseldorf ein

Polizeiblaulicht in der Nacht

Mann schlägt auf Busfahrer in Düsseldorf ein

In Düsseldorf hat ein bislang unbekannter Mann einen Busfahrer angegriffen. Er forderte das Wechselgeld und schlug auf sein Opfer ein.

Der Busfahrer hatte an der Haltestelle Gothaer Weg im Stadtteil Düsseldorf-Vennhausen eine Pause gemacht. Während er das Geld zählte, griff ihn der Mann an und forderte das Wechselgeld des Busfahrers.

Um es zu bekommen, schlug er dem Fahrer gegen den Kopf. Er entriss ihm die Geldtasche und floh.

Busfahrer rennt hinterher

Der 37-jährige Busfahrer rannte hinterher, stürzte aber. Der Räuber trug während des Überfalls eine Sturmhaube.

Stand: 21.01.2021, 11:48