Steht der Profi-Volleyball in Aachen vor dem AUS?

Die Ladies in Black vor der Fantribüne nach einem Spiel

Steht der Profi-Volleyball in Aachen vor dem AUS?

Von Jens Tervooren

  • Heimspiele in der kommenden Saison nur noch in Düren?
  • 200.000 Euro Mehrkosten
  • 10 Jahre warten auf eine neue Halle.

Der Aachener Volleyball-Bundesligist, die "Ladies in Black", haben in der kommenden Saison keine eigene Halle mehr - das Dach ist defekt, 13 Monate lang wird renoviert, die Halle gesperrt. Heute Abend (25.02.2020) haben sich die Stadt, der Verein und die Haupt-Sponsoren zu einem ersten Gespräch getroffen. Als Ausweichspielort einigten sich die Beteiligten auf die Arena in Düren. Die Stadt ist bereit für Hallenmiete und Catering die etwa 200.000 Euro Mehrkosten zu übernehmen. Dem muss der Rat der Stadt aber noch zustimmen. Auch wird überlegt, notwendige Reparaturen am Dach der alten Halle in die Spielpausen zu verlegen.

10 Jahre Planungen für eine neue Halle

Seit Jahren gibt es die Pläne für eine gemeinsame Halle der Volleyballer und des Aachen Laurensberger Rennvereins auf dem Gelände des alten Aachener Polizeipräsidiums. Doch noch steht das mittlerweile leere Gebäude. Die Stadt Aachen hat ein Erstkaufrecht, doch beim Preis und der Beseitigung der Altlasten ist man sich noch uneinig. Hier wird eine Entscheidung im Sommer erwartet. Doch bevor dann eine neue Halle in Aachen steht, vergehen noch weitere Jahre. Für die Ladies in Black könnte das dann zu spät sein.

Spielen im Provisorium

Drei schwarze Volleyball-Kisten, die mit Wasser gefüllt sind

Damit die Ladies in Black ihr letztes Heimspiel in dieser Saison Anfang März überhaupt spielen können, müssen Freiwillige die Halle herrichten. Für ein Spiel arbeiten sie jedesmal zirka 250 Stunden, bevor das Provisorium Neuköllner-Halle so aussieht, dass man dort nach den Statuten der Volleyball-Liga überhaupt spielen darf. Und das seit mehr als 10 Jahren! Jetzt will die Stadt die Halle endgültig sperren und der Bundesligist ist heimatlos.

Stand: 25.02.2020, 19:08

Weitere Themen