Siegburg: Bürger entscheiden über Abriss des Rathauses

Frau wirft Wahlunterlagen in Wahlurne

Siegburg: Bürger entscheiden über Abriss des Rathauses

Von Anne Burghard

Am Sonntag (02.12.2018) sollen die Siegburger über die Sanierung oder den Neubau ihres Rathauses entscheiden, weil der Stadtrat keine Entscheidung treffen konnte.

Das Gebäude, Baujahr 1968, ist marode und dringend sanierungsbedürftig. Das würde laut eines Gutachtens 22,5 Millionen Euro kosten.

Eine Million Euro teurer wäre ein Neubau auf einem benachbarten Parkplatz. Der Rat der Stadt hat den Bürgerentscheid selbst angestrengt, weil er sich nicht auf eine absolute Mehrheit für oder gegen den Abriss des Rathauses einigen konnte.

Stand: 30.11.2018, 16:36