12.000 Unterschriften für Haus Erholung in Mönchengladbach

12.000 Unterschriften für Haus Erholung in Mönchengladbach

  • Bürgerinitiative gegen Verkauf an privaten Investor
  • Mehr als 12.000 Unterschriften gesammelt
  • Bürgerentscheid möglicherweise im Mai 2019

Um den Verkauf vom "Haus Erholung" in Mönchengladbach zu verhindern, hat eine Bürgerinitiative am Dienstag (12.02.2019) über 12.000 Unterschriften an den Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners (CDU) übergeben. Damit wird es wohl zu einem Bürgerentscheid kommen.

Der Stadtrat hatte im Oktober 2018 beschlossen, dass das Haus Erholung an einen privaten Investor verkauft werden soll; die Initiative ist dagegen.

Bürgerentscheid eventuell Mai 2019

Die Stimmen werden jetzt überprüft. Im Mai könnte der Bürgerentscheid starten und den Ratsbeschluss möglicherweise kippen.

Stand: 12.02.2019, 17:53