Kölner Brunnen beginnen zu sprudeln

Dionysos-Brunnen am Kölner Dom

Kölner Brunnen beginnen zu sprudeln

  • Brunnensaison gestartet
  • Stadt setzt nach und nach alle 65 Brunnen in Betrieb
  • Brunnen werden repariert und gereinigt

Die Stadt hat offiziell die Brunnensaison gestartet. Als einer der ersten ging am Mittag der Dionysus-Brunnen unterhalb der Domplatte in Betrieb. In den nächsten zwei Wochen sollen wieder alle 65 Brunnen sprudeln.

Brunnen werden zunächst gereinigt

Für Betrieb und Reinigung der Brunnen stellt die Stadt ein Budget von 550.000 Euro zur Verfügung. Hinzu kommen Spenden von 40.000 Euro. Noch vor wenigen Jahren war die Hälfte der städtischen Brunnen außer Betrieb und verwahrlost. Seit es ein festes Budget für die Brunnen gibt, haben sie sich wieder zum Publikumsmagneten entwickelt.

Stand: 01.04.2019, 14:09

Weitere Themen