Brückenkopfpark Jülich bekommt neue Bühnen

Die Parkanalge mit Spielplatz und Rutsche

Brückenkopfpark Jülich bekommt neue Bühnen

  • Brückenkopfpark hat künftig drei Veranstaltungsbühnen
  • Stadt Jülich will Kulturangebot ausweiten
  • Zwei kleine Bühnen für Kleinkunst oder Kindertheater

Im Brückenkopfpark Jülich wird es künftig drei Veranstaltungsbühnen geben. Zwei kleinere für Kleinkunst oder Kindertheater und eine große Bühne für Konzerte, Comedy oder andere Großveranstaltungen. Das hat der Stadtrat am Donnerstagabend (07.02.2019) beschlossen.

Altes Veranstaltungszelt war baufällig

Das alte, baufällige Veranstaltungszelt ist bereits abgerissen und wird bis zum Sommer durch ein muschelförmiges Zelt abgelöst. Es ist rundum geschlossen, so dass Veranstaltungen das ganze Jahr über stattfinden können.

Neues Zelt für knapp 1 Million Euro

Damit will der Brückenkopfpark sein Kulturangebot ausweiten und gleichzeitig die Einnahmen erhöhen. Fast eine Million Euro kostet das neue Zelt. Es soll über Kredite finanziert werden. 1.500 Menschen finden darin Platz. Die beiden anderen Bühnen sind für Open-Air-Veranstaltungen gedacht und können zusammen 700 Zuschauer aufnehmen.

Neue Bühnen für den Brückenkopfpark 02:34 Min. Verfügbar bis 08.02.2020

Stand: 08.02.2019, 08:05