Schnelles Internet für Aachen

Spatenstich zum Breitbandausbau.

Schnelles Internet für Aachen

  • Weiterer Breitbandausbau in Aachen
  • 1.000 Haushalte bekommen schnelleres Internet
  • 26 Bauabschnitte geplant

Die letzten Gebiete in der Stadt Aachen werden jetzt mit schnellem Internet versorgt. Bund, Land und Stadt stellen dafür rund 7 Millionen Euro bereit. Am Donnerstag (06.02.2020) war Spatenstich. Auch NRW-Wissenschaftsminister Pinkwart war dafür nach Aachen gekommen.

Bauarbeiten dauern zwei Jahre

Rund 1.000 Haushalte und etwa 100 Institutionen, Gewerbebetriebe und auch einige Schulen haben noch keinen Breitbandanschluss. Die Adressen sind über die ganze Stadt verteilt.

Der Telekommunikationsdienstleister Net Aachen rechnet mit insgesamt 26 Bauabschnitten. Der Ausbau beginnt im Aachener Stadtteil Laurensberg in den Ortsteilen Lemiers, Seffent und Vetschauer Berg. In rund zwei Jahren sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Breitbandausbau Aachen

00:26 Min. Verfügbar bis 06.02.2021

Stand: 06.02.2020, 14:24