Strafverfolgung: Frau filmt Reanimierung in Hennef

Wohnungsbrand in Hennef - vier Verletzte Lokalzeit2go - Bonn 26.02.2019 00:31 Min. Verfügbar bis 26.02.2020 WDR Bonn

Strafverfolgung: Frau filmt Reanimierung in Hennef

In Hennef brannte am Sonntagabend (24.02.2019) das Dachgeschoss einer Wohnung. Eine Bewohnerin filmte die Reanimation des Nachbarn und wird nun strafrechtlich verfolgt.

Feuerwehrleute konnten den 83-Jährigen nur leblos aus dem Haus bergen. Der Notarzt musste ihn vor Ort reanimieren. Der Mann verstarb jedoch am Montag (25.02.2019) im Krankenhaus.

Für eine Bewohnerin des Hauses gibt es ein juristisches Nachspiel. Sie soll die Reanimation ihres Nachbarn mit dem Handy gefilmt haben. Die Polizei hat Anzeige gegen sie erstattet. Sie muss sich nun wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen verantworten.

Stand: 26.02.2019, 11:26