Lagerhallenbrand in Aachen-Richterich

Die brennende Lagerhalle aus größerer Entfernung

Lagerhallenbrand in Aachen-Richterich

Der Brand in einer Lagerhalle im Aachener Stadtteil Richterich ist mittlerweile gelöscht. In einer Schlosserei war ein Feuer ausgebrochen, vier Löschzüge waren im Einsatz.

Gegen 7 Uhr war in einer von vier nebeneinanderliegenden Lagerhallen ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen schlugen besonders hoch. Gefährliche Stoffe traten nicht aus. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass der Brand auf die anderen Hallen übertrat. Nach gut einer Stunde war das Feuer gelöscht.

Dach ist einsturzgefährdet

Feuerwehrleute im Einsatz beim Brand in der Lagerhalle

Das Dach der Lagerhalle ist einsturzgefährdet und soll nun mit Radladern und Baggern abgerissen werden. Anschließend werden noch Glutnester in der Halle gelöscht. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar.

Stand: 08.12.2021, 10:20