Feuerwehr rückt zu Großeinsatz in Much aus

Feuerwehr bei den Löscharbeiten

Feuerwehr rückt zu Großeinsatz in Much aus

  • Großbrand in einer Werkstatt in Much-Eckhausen
  • Gasflaschen erschwerten Einsatz
  • Rund 40 Feuerwehrmänner im Einsatz

Ein Großbrand in einer Werkstatt in Much-Eckhausen hat die Feuerwehr über mehrere Stunden beschäftigt. Das Feuer war am Montagabend (25.03.2019) ausgebrochen. Weil in der Werkstatt Gasflaschen gelagert waren, kam es immer wieder zu Stichflammen.

"Das hat die Löscharbeiten natürlich erschwert", sagt ein Sprecher der Feuerwehr des Rhein-Sieg-Kreises. "Unsere Einsatzkräften mussten immer wieder in Deckung gehen."

Die Löscharbeiten dauerten bis zum frühen Morgen. Im Einsatz war die gesamte Mucher Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar.

Stand: 26.03.2019, 14:46