Brand in Troisdorfer Produktionshalle

Feuerwehrautos stehen vor der Produktionshalle in der das Feuer ausgebrochen war.

Brand in Troisdorfer Produktionshalle

Ein Brand im Troisdorfer Industriepark hat Dienstagnacht (08.01.2019) einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Bei der Herstellung von Schaumstoff hatte eine Maschine Feuer gefangen.

Die Folge: Flammen und sehr viel Qualm. Binnen weniger Minuten war eine fast 3.500 Quadratmeter große Halle komplett verraucht.

Brandursache noch unklar

Alle Mitarbeiter konnten das Gebäude noch rechtzeitig verlassen – verletzt wurde niemand. 50 Feuerwehrleute löschten den Brand und lüfteten die Halle. Das betroffene Unternehmen musste seine Produktion über Nacht stoppen. Die Brandursache ist noch unklar. 

Stand: 08.01.2019, 08:50