Bornheimer bekommen bundesweiten Ehrenamtspreis

Bornheimer bekommen bundesweiten Ehrenamtspreis

Helfende Hand - so heißt der Förderpreis des Bundesinnenministeriums, der am Monatgabend (18.11.2019) in Berlin vergeben wurde. Die Gewinner in der Kategorie "Nachwuchsarbeit" kommen aus Bornheim.

Es ist die Blaulicht-AG der Europaschule in Bornheim, die den ersten Preis gewonnen hat.

Unter dem Motto "Jugend trifft auf Blaulicht" gehen dort Rettungsdienste, das Technische Hilfswerk und die Feuerwehr in die Schule, um Jugendliche zum Mitmachen zu motivieren. Dort können sie zum Beispiel an Rettungsschwimmer-Aktionen teilnehmen oder mit der Feuerwehr üben.

Als Preisgeld bekommt die Blaulicht-AG 9.000 Euro. Sie überlegt nun, wie man das am Besten für das Projekt verwenden kann.

Stand: 19.11.2019, 09:32

Weitere Themen