Bleibelastung: Spielplätze in Mechernich werden saniert

Ein buntes Spielplatzschild.

Bleibelastung: Spielplätze in Mechernich werden saniert

In Mechernich müssen mehr als 40 Spielplätze nach Blei-Untersuchungen saniert werden. Start der Arbeiten ist im Ortsteil Obergartzem.

Dort lag auf dem Spielplatz "Im Mühlengarten" der Bleigehalt im Boden 25-mal über dem gesetzlichen Prüfwert. Die Gutachter schreiben in ihrer Analyse, dass der Gefahrenverdacht mit Überschreitung der Prüfwerte "als erhärtet" angesehen werden könne.

Stadt schließt akute Gefährdung aus

Die Stadt Mechernich geht dennoch nicht von einer akuten Gefährdung für die Kinder aus. Allerdings dürfe die bleihaltige Erde nicht dauerhaft über den Mund aufgenommen werden, weil das eine Gesundheitsgefahr darstelle.

Die Sanierung aller betroffenen Flächen wird nach Angaben der Stadt rund zwei Jahre dauern. Außerdem werden ab Mitte kommenden Jahres auch Außenspielflächen von Kitas saniert.

Bleibelastung: Spielplätze in Mechernich werden saniert

00:28 Min. Verfügbar bis 08.09.2021

Stand: 08.09.2020, 10:49