Bildung wird digital - "Didacta" in Köln

Zwei Grundschülerinnen beugen sich über Pads

Bildung wird digital - "Didacta" in Köln

Von Friederike Müllender

  • Bildungsmesse "Didacta" beginnt in Köln
  • Veranstalter erwarten rund 100.000 Besucher
  • Digitalisierung gehört zu den Schwerpunkten

Fünf Tage lang dreht sich auf der Bildungsmesse "Didacta" alles um die Themen Erziehung, Bildung, Lehren und Lernen. Mehr als 800 Aussteller aus rund 50 Ländern zeigen, wie sie sich die Zukunft der Bildung vorstellen. Am Dienstagmorgen (19.02.2019) hat NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer die "Didacta" in Köln eröffnet.

"Didacta-Digital"

In vier Messehallen präsentieren die internationalen Aussteller ihre Angebote: Schulbücher, Stifte, Malfarben, Unterrichtsmaterialien, Klettergerüste und die neuesten Apps. Im Fokus steht auch in diesem Jahr die Digitalisierung.

Bunter Computerbildschirm

Schon im Kindergarten sollen die Kleinsten spielerisch ans Programmieren geführt werden

Unter dem Motto "Didacta-Digital" widmen die Veranstalter eine ganze Messehalle diesem Thema. Wenn es nach ihnen geht, soll Digitalisierung schon im Kindergarten anfangen, dann, wenn die Kleinsten schon spielend programmieren lernen sollen.

3D-Simulatoren sollen in der Ausbildung helfen

Nicht nur in Kindergärten und Schulen sollen digitale Unterrichtsmaterialien eingesetzt werden, auch die Aus- und Weiterbildung setzt auf digitale Helfer. Die Universität Osnabrück etwa zeigt auf ihrem Stand, wie Auszubildende mit Hilfe eines 3D-Simulators Landmaschinen reparieren können.

"Diese Landmaschinen sind sehr teuer und deswegen kann man sie in die digitale Welt transportieren und an beliebigen Standorten weltweit an den Maschinen üben, was sonst nicht möglich wäre", erklärt Simon Hagen von der Universität Osnabrück.

Auf der Suche nach Lösungen

In zahlreichen Seminaren, Vorträgen und Podiumsdiskussionen suchen Experten außerdem nach Lösungen, um etwa dem Lehrermangel etwas entgegen zu setzen, Inklusion in den Schulen besser zu gestalten, und für mehr Bildungsgerechtigkeit zu sorgen. Die Messe geht noch bis Samstag (23.02.2019).

Digitalisierung: "Müssen in Deutschland mehr hinbekommen"

WDR 5 Morgenecho - Interview 19.02.2019 07:02 Min. WDR 5

Download

Digitalpakt Schule - Wie nutzen wir das Geld?

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 07.01.2019 05:12 Min. WDR 5

Download

Der Streit um den DigitalPakt Schule - kleinkariert oder richtig?

WDR RheinBlick 07.12.2018 22:08 Min. WDR Online

Download

Stand: 19.02.2019, 09:46

Weitere Themen