Weihnachtsmänner touren für guten Zweck

Die weihnachtichen Biker auf dem Düsseldorfer Burgplatz.

Weihnachtsmänner touren für guten Zweck

Von Hanna Makowka

  • Weihnachtsmänner auf Motorrädern unterwegs
  • Route von Jüchen über Neuss nach Düsseldorf
  • Sammeln Spenden für Düsseldorfer Tafel

Am Sonntag (16.12.2018) sind mehr als 60 Weihnachtsmänner auf Motorrädern von Jüchen über Grevenbroich und Neuss nach Düsseldorf gefahren. Unterwegs haben die Biker eines Grevenbroicher Motorradclubs Geld für die Düsseldorfer Tafel gesammelt.

Trotz Schnee und Glatteis waren die Biker unterwegs. Auch Jessica Binder hat sich von dem ungemütlichen Wetter nicht abhalten lassen: "Die Temperaturen sind egal, es ist ja für den guten Zweck. Und wenn wir vorbei fahren, lachen die Menschen und sind glücklich. Das ist echt schön."

Bisher mehr als 2.000 Euro Spenden gesammelt

Am Dienstag (18.12.2018) wollen die Biker ihre Spenden an die Düsseldorfer Kindertafel überreichen. Denn bis dahin wird noch gesammelt. Schon vor ihrer Tour kamen schon mehr als 2.000 Euro zusammen.

Eva Fischer von der Kindertafel freut sich über die Aktion der Weihnachtsmänner: "Wir sind als gemeinnütziger Verein natürlich auf Spenden angewiesen. Aber wir sind auch der Meinung, dass Spenden Spaß machen soll und ich habe hier das Gefühl, dass die Aktion allen Spaß macht."

Aktion im letzten Jahr ein voller Erfolg

Im vergangenen Jahr fand die Wohltätigkeitsaktion "Christmas Charity Ride" zum ersten Mal statt und war ein voller Erfolg. Rund 1.300 Euro kamen für das Kinderhospiz "Regenbogenland" in Düsseldorf zusammen.

Weihnachtsmänner unterwegs für die Düsseldorfer Tafel

Die Strecke führte die Biker quer durch Neuss.

Die Strecke führte die Biker von Jüchen aus quer durch Neuss - mit lautem Hupen und Weihnachtsmusik.

Die Strecke führte die Biker von Jüchen aus quer durch Neuss - mit lautem Hupen und Weihnachtsmusik.

Auf dem Neusser Markt gab es dann eine kurze Pause.

Nicht nur die Weihnachtsmänner waren verkleidet, sondern auch die Motorräder.

Über die Oberkasseler Brücke ging es dann nach Düsseldorf.

Ziel erreicht: der Düsseldorfer Burgplatz.

Organisator und Biker Max Schmidt und Eva Fischer von der Düsseldorfer Kindertafel.

Zum Schluss gab es noch ein Gruppenfoto der Biker gemeinsam mit Eva Fischer.

Stand: 17.12.2018, 19:30