Bergische Gesamtschulen sehr gefragt

Bergische Gesamtschulen sehr gefragt Lokalzeit2go - Bergisches Land 13.03.2019 00:36 Min. Verfügbar bis 13.03.2020 WDR Wuppertal

Bergische Gesamtschulen sehr gefragt

  • Gesamtschulen nach wie vor beliebt
  • Deutlich mehr Kinder wurden abgewiesen
  • Wuppertal plant 7. Gesamtschule

Die Gesamtschulen sind nach wie vor die Schulen, die Eltern im Bergischen Land am meisten nachfragen. Im Vergleich zum Vorjahr mussten die Schulen noch mal deutlich mehr Kinder ablehnen (13.03.2019). Allein in Wuppertal mussten insgesamt 478 Kinder abgelehnt werden. Nach Angaben der Stadt sind das so viele wie nie zuvor. In Wuppertal gibt es sechs Gesamtschulen, eine siebte ist in Planung.

In Remscheid bekamen 82 Kinder keinen Platz und auch in Solingen mussten 127 Kinder nach dem ersten Anmeldeverfahren auf andere Schulformen ausweichen.

Mutter klagte gegen Ablehnung

Viel beachtet waren in diesem Jahr die Anmeldungen in Heiligenhaus. Die Gesamtschule war Anfang des Jahres in die Schlagzeilen geraten, weil sie bei der Anmeldung vor zwei Jahren ortsansässige Schüler bevorzugt hatte. Eine Mutter hatte vor dem Oberverwaltungsgericht in Münster geklagt und Recht bekommen. In diesem Jahr fanden an der Gesamtschule in Heiligenhaus 72 Kinder keinen Platz.

Stand: 13.03.2019, 10:30