Kostenexplosion bei Bonner Beethovenhalle

Die Betonskulptur Beethon hinter einem Absperrgitter.

Kostenexplosion bei Bonner Beethovenhalle

  • Sanierung der Bonner Beethovenhalle immer teurer
  • Aus ursprünglich 61,5 sind bereits 166 Millionen Euro geworden
  • Bürgerinitiative fordert einen Baustopp

Bei der Sanierung der Bonner Beethovenhalle steigen die Kosten weiter. Nach neuesten Berechnungen könnte das Projekt bis zu 166 Millionen Euro teuer werden. Das hat die Stadtverwaltung am Freitagnachmittag (28.06.2019) bekannt gegeben.

Noch im Mai ging sie von knapp 120 Millionen Euro aus. Ursprünglich waren 61,5 Millionen Euro für die Sanierung veranschlagt worden. Die Bürgerinitiative "Bürger für Beethoven" fordert deshalb einen Baustopp.

Beethovenjubiläum 2020: Wackelt das Programm? Lokalzeit aus Bonn 28.05.2019 Verfügbar bis 28.05.2020 WDR Von Sebastian Tittelbach

Stand: 28.06.2019, 17:58