Rund 600 Landwirte demonstrieren bei Agrarforum in Kalkar

Rund 600 Landwirte demonstrieren bei Agrarforum in Kalkar

Rund 600 Landwirte demonstrieren bei Agrarforum in Kalkar

  • 600 Landwirte mit Traktoren bei Agrarforum
  • Unter anderem Protest gegen neue Verordnungen
  • Gespräche mit NRW-Agrarministerin Heinen-Esser

Am Dienstag (29.10.2019) haben hunderte Landwirte aus NRW demonstriert. Nach Angaben der Gruppe "Land schafft Verbindung" sind 600 Teilnehmer mit 300 Traktoren zum Agrarforum in Kalkar gefahren. "Die Landwirte waren in Gruppen unter anderem aus Viersen, Kevelaer und Borken mit Treckern angereist", sagt Georg Biedemann von "Land schafft Verbindung". Die Landwirte wollten unter anderem über Nachbesserungen beim Agrarpaket sprechen.

"Alle paar Jahre wird etwas verändert"

"Sorgen mache ich mir vor allem, weil man seinen Betrieb ja auch zukunftsfähig weiterentwickeln muss. In der Politik werden aber relativ schnell Dinge verändert, man kann nicht mehr richtig planen", sagt eine angehende Landwirtin. "Wir sind offen für Veränderungen, aber alle paar Jahre wird etwas verändert, es gibt zum Beispiel einfach keine europäische Einheitsregelung bei bestimmten Themen wie Tierschutz."

"Wir müssen den Landwirten wieder den Rücken stärken"

Auch NRW-Agrarministerin Ursula Heinen-Esser war vor Ort, diskutierte mit den Teilnehmern. "In der Tat hat die Wertschätzung für die Landwirte in den letzten Jahren total nachgelassen", sagte Heinen-Esser. "Wir müssen den Landwirten wieder den Rücken stärken, damit sie für sich und ihre Produkte werben können." Landwirtschaftliche Produkte dürften nicht als superbillig verramscht werden: "Da müssen wir auch nochmal an den zuständigen Gesetzen etwa gegen unlauteren Wettbewerb oder am Kartellrecht arbeiten."

Auch auf die oft kritisierte Düngemittelverordnung ging die Agrarministerin ein. "Wir arbeiten daran, dass wir die pauschale Minderung der Düngung differenzierter darstellen können und nicht pauschal rote Gebiete ausweisen müssen."

Stand: 28.10.2019, 18:29

Weitere Themen