Schlägerei unter Fußball-Anhängern in Köln

Blaulicht auf einem Polizeiwagen

Schlägerei unter Fußball-Anhängern in Köln

Während des Spiels des 1. FC Köln gegen Arminia Bielefeld in der 2. Fußball-Bundesliga sind Anhänger beider Seiten fern des Kölner Stadions aneinandergeraten.

Nach Polizeiangaben gab es am Samstag (09.03.2019) zahlreiche Festnahmen und Verletzte. Augenzeugen sprachen von rund 100 Beteiligten aus beiden Fanlagern.

Auf Bielefelder Seite seien darunter auch erkennbar einige Rechtsextremisten gewesen, so Beamte, die vor Ort im Einsatz waren. Die vermutlich vorab vereinbarte Schlägerei begann, als im Stadion die erste Halbzeit lief. Anwohner hatten die Polizei informiert.

Stand: 09.03.2019, 17:36