Ausbildungsprojekt für Gummersbacher Studenten

Ausbildung

Ausbildungsprojekt für Gummersbacher Studenten

  • IHK startet Pilotprojekt im Oberbergischen Kreis
  • Angebot für Studenten der TH Gummersbach
  • Ziel: Nach Bachelor eine Ausbildung machen

Die Industrie- und Handelskammer startet ab sofort (23.05.2019) ein Pilotprojekt für Firmen und Studenten im Oberbergischen Kreis. Angesprochen werden sollen Studenten der TH Gummersbach, die ihren Bachelor gemacht haben und über eine Ausbildung nachdenken. Michael Sallmann, Geschäftsführer der IHK Oberberg: "Wir sagen: Geht in die Ausbildung, die wird auf die Hälfte verkürzt, das Ausbildungsgehalt bleibt gleich."

So dauert die Ausbildung für die Studenten anstatt drei Jahre nur eineinhalb Jahre - das monatliche Gehalt bleibt unverändert. Die Berufsschule fällt weg. Das Angebot der IHK richtet sich an Studenten, die sich entschlossen hatten, erst zu studieren und dann merken, dass das noch nicht alles ist. So könnten sie den ersten Schritt als zweiten Schritt noch nachholen.

Chance für Firmen und Studenten

Außerdem: Die verkürzte Ausbildung sichert den Unternehmen Fachkräfte und hilft den Studenten beim Einstieg ins Berufsleben. Jetzt sucht die IHK Studenten und Firmen, die den Anfang machen.

Stand: 23.05.2019, 07:44