Aus für Historischen Freizeitpark Ittertal

Historischer Freizeitpark Ittertal in Solingen bleibt geschlossen Lokalzeit Bergisches Land 17.04.2019 02:31 Min. Verfügbar bis 17.04.2020 WDR Von Rüdiger Knössl

Aus für Historischen Freizeitpark Ittertal

  • Park mit 120-jähriger Geschichte öffnet nicht mehr
  • Historische Karussells werden eingelagert
  • Ärger über Negativbewertungen im Internet

Der Historische Freizeitpark Ittertal in Solingen bleibt für immer geschlossen. Dies teilte Parkbetreiber Bruno Schmelter am Mittwoch (17.04.2019) dem WDR mit. Der Schausteller hatte den Park 2002 übernommen und ist seitdem regelmäßig mit Beginn der Osterferien in die Saison gestartet.

Ärger über Häme im Internet

Schon seit zwei Jahren versucht Schmelter, den Park zu verkaufen. Mögliche Nachfolger seien aber immer wieder abgesprungen. Darüber hinaus sei es auch immer schwieriger geworden, geeignete Mitarbeiter zu finden. Hauptgrund für seine Familie, jetzt einen Schlussstrich zu ziehen, seien aber die zahlreichen Negativbewertungen über seine Anlage im Internet, sagte Schmelter. Die reichen von "sehr antik" über "historisch" bis "nie mehr wieder!" "Das tut schon weh und wir fühlen uns auch persönlich beleidigt“, so Parkbetreiber Schmelter.

Freizeitpark mit 120-jähriger Geschichte

Angefangen hat alles um 1900, damals als "Ittertaler Volksgarten". Der Märchengarten und die Fahrgeschäfte kamen erst später hinzu. In den 1950er-Jahren war der Freizeitpark ein Publikumsmagnet. Bis zuletzt besuchten Großeltern mit ihren Enkeln den Park, die dort selbst schon als Kind Karussell fuhren und sich auch im Netz meist noch positiv äußerten.

Historische Karussells werden eingelagert

Momentan laufen Verhandlungen mit einem möglichen Investor für das Areal, verriet der Parkbetreiber. Über seine Pläne wisse er aber nichts. Die historischen Fahrgeschäfte und Märchenfiguren will der Schausteller abbauen und einlagern. Was bleibt, ist das historische Wasserkarussell, Baujahr 1900. Denn das steht unter Denkmalschutz.

Stand: 17.04.2019, 16:28