Antrittsvorlesung Sigmar Gabriels an der Uni Bonn

Ex-Außenminister Sigmar Gabriel bei seiner Antritts-Vorlesung in der Uni Bonn

Antrittsvorlesung Sigmar Gabriels an der Uni Bonn

Von Birgit Becker

  • Gabriel plädiert für gemeinsame europäische Strategie
  • Zwischenrufe bei Antrittsvorlesung
  • Bonner Uni freut sich auf neuen Dozenten

Der ehemalige Außenminister Sigmar Gabriel hat am Montag (16.4.2018) seine Antrittsvorlesung an der Bonner Universität gehalten. Sie ist Auftakt zu einer Lehrveranstaltung, die Gabriel ab dem Sommersemester an der Bonner Universität übernommen hat. Der Titel: "Deutschland in einer unbequeme(re)n Welt – die deutsche Europa- und Außenpolitik vor neuen Herausforderungen".

Gabriel wirbt für gemeinsame europäische Strategie

Vor einigen hundert Hörerinnen und Hörern warb der ehemalige Außenminister in seiner gut einstündigen Antrittsvorlesung für eine gemeinsame europäische Strategie - etwa im Konflikt um Syrien. Wenn Europa sich nicht mit einer gemeinsamen, verlässlichen und berechenbaren Politik in globalen Krisen als Partner anbiete, würde die Politik der Zukunft ohne Europa verhandelt, so der ehemalige Außenminister.

Gabriel konterte Zwischenrufern

Zwischenrufer mit Plakat, welches die deutsche Israelpolitik kritisiert

Zwischenrufer mit Plakat, das die deutsche Israelpolitik kritisiert

Gelassen hat Gabriel auf Zwischenrufe reagiert, mit denen die deutsche Waffenlieferungen oder die deutsche Israelpolitik kritisiert wurden. Auch wenn die begehrten 40 Plätze in seinem Seminar längst vergeben waren, lud er die Kritikerinnen und Kritiker ausdrücklich in sein Semimar ein, um die Diskussion dort fortzusetzen.

Bonner Uni freut sich auf neuen Dozenten

Gabriels Engagement sei eine "große Chance für die Universität", so der Rektor der Uni Bonn. Der SPD-Politiker werde "wertvolle Impulse in der Lehre setzen und einen großen Beitrag leisten für die Forschung zur Zukunft der Europäischen Integration". Die Hochschule könne sich auch mit diesem Angebot als Schnittstelle etablieren zwischen der Wissenschaft und der nationalen sowie internationalen politischen Debatte, so die Hoffnung in Bonn. Professorinnen und Professoren und Studierende hoffen, dass Gabriel sein ehrenamtliches Engagement in Bonn über das Sommersemester hinaus fortsetzen wird.

Sigmar Gabriel hält Antrittsvorlesung an Uni Bonn

03:26 Min.

Stand: 16.04.2018, 16:20