Alkoholverbot in der Dürener Innenstadt

Dürener Marktplatz

Alkoholverbot in der Dürener Innenstadt

  • Trinken in der Öffentlichkeit in Düren verboten
  • Ausnahme: Gastronomie und Veranstaltungen
  • Strenge Kontrollen angekündigt

In der Dürener Innenstadt rund um Rathaus und Markt gilt seit Samstag (01.06.2019) ein Alkoholverbot. Nur in Gaststätten, in der Außengastronomie, bei Stadtfesten und besonderen Veranstaltungen ist das Trinken in der Öffentlichkeit noch erlaubt.

Regelmäßige Kontrollen

Die Stadt will das Sicherheitsgefühl der Bürger stärken und die Aufenthaltsqualität verbessern. Immer wieder hatten sich Passanten durch trinkende Personen oder Gruppen belästigt gefühlt. Ein Kontrolldienst soll das Verbot durchsetzen, zuerst mit Ermahnungen, dann mit Geldstrafen.

Alkoholverbot in der Dürener Innenstadt

00:31 Min. Verfügbar bis 31.05.2020

Sozialarbeiter kümmert sich um Trinkerszene

Die CDU-Opposition fordert das Alkoholverbot bereits seit zwei Jahren. Auf Betreiben der Grünen soll ein Sozialarbeiter sich um die Trinkerszene kümmern.

Rechtlich sind Alkoholverbote umstritten. Zuletzt war die Stadt Duisburg damit vor Gericht gescheitert.

Das Alkoholverbot in der Dürener Innenstadt gilt vorerst bis Ende Oktober.

Stand: 01.06.2019, 09:00

Weitere Themen