Massenkarambolage auf der A3

Symbolbild: Blaulicht

Massenkarambolage auf der A3

  • Mehrere Schwer- und Leichtverletzte
  • Fünf Autos ineinander gefahren
  • Unfallursache noch unklar

Auf der A 3 zwischen Köln-Mülheim und Dellbrück hat es am Montagvormittag (04.02.2019) eine Massenkarambolage gegeben. Fünf Autos waren ineinander gefahren.

Nach Angaben der Feuerwehr gab es neun Verletzte, zwei davon schwer. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht klar.

Stand: 04.02.2019, 12:55