Gas-Alarm in Bonn-Lengsdorf

Gas-Alarm in Bonn-Lengsdorf.

Gas-Alarm in Bonn-Lengsdorf

Im Stadtteil Lengsdorf in Bonn lief Dienstagmittag (16.10.2018) ein größerer Feuerwehr-Einsatz. Auf einer Baustelle an der Villemombler Straße hatte ein Bagger eine Haupt-Gasleitung beschädigt.

Aus dem Leck war ab 12 Uhr Gas bis zum Nachmittag ausgeströmt. Experten der Stadtwerke hatten Probleme, die Zufuhr zu stoppen. Erst mussten die Fachleute den Asphalt aufreißen, um eine so genannte Blase in die Leitung einzusetzen. Messungen der Feuerwehr ergaben, dass zu keiner Zeit Gefahr für Anwohner bestand. Sie wurden dennoch aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen - aufgrund der Geruchsbelästigung.

Stand: 16.10.2018, 14:42

Weitere Themen