Lanxess-Arena wird zum Corona-Drive-In

Luftaufnahme der Lanxess Arena

Lanxess-Arena wird zum Corona-Drive-In

Am Montag öffnet in der Lanxess-Arena ein Corona-Drive-In. Alle Personen aus Köln und Umgebung können einen Corona-Schnelltest machen lassen.

Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Wer sich testen lassen möchte, muss nur gültige Ausweispapiere vorzeigen.

Bei positivem Schnelltest wird anschließender PCR-Test verlangt

Personen, die negativ getestet wurden, können den Drive-In direkt wieder verlassen. Fällt der Test positiv aus, verlangt das Kölner Gesundheitsamt eine zweite Probe für einen PCR-Test. Bis das Testergebnis vom PCR-Test vorliegt, sollen sich die Getesteten in Quarantäne begeben.

Ein Schnelltest kostet 29 Euro, für den PCR-Test werden 59 Euro verlangt. Aus Hygienegründen soll möglichst bargeldlos bezahlt werden.

Drive-In im Parkhaus der Lanxess-Arena

Der Test-Drive-In wird im Parkhaus P3 der Lanxess-Arena eingerichtet. Die Zufahrt erfolgt über die Gummersbacher Straße, Tor 4 der Lanxess-Arena, oder stadteinwärts über den Tunnel Opladener Straße.

Die Öffnungszeiten werden tagesaktuell auf der Internetseite des Drive-Ins veröffentlicht.


Stand: 11.12.2020, 15:31

Weitere Themen