Staugefahr auf der A4 bei Köln Richtung Aachen

Bauarbeiten Rodenkirchener Brücke

Staugefahr auf der A4 bei Köln Richtung Aachen

  • Nur zwei Spuren: Schäden an Fahrbahnübergang auf A4
  • Reparaturen am übernächsten Wochenende
  • Verkehrsbehinderungen auch auf der A3 bei Heumar

Wegen einer Baustelle an der Rodenkirchener Brücke sind auf der A4 bei Köln Richtung Aachen nur zwei Fahrstreifen frei. Bei Reparaturarbeiten wurden am Donnerstag (28.03.2019) irreparable Schäden an einer Lamelle des Fahrbahnübergangs der Rheinbrücke festgestellt. Die rechte Spur auf dem vielbefahrenen Autobahnabschnitt im Kölner Süden wird laut Straßen.NRW bis zum nächsten Wochenende (06./07. April) gesperrt bleiben müssen.

Am Donnerstag war neben der rechten auch die mittlere Spur bis 21 Uhr gesperrt. Die Sperrung sorgt für erhebliche Verkehrsbehinderungen. Der Engpass führte am Nachmittag zu mehreren Kilometern Stau auf der A4. Auch Im Bereich Heumarer Dreieck kam es Verkehrsbehinderungen auf der A3.

Pendeln – Wann macht uns der Weg zur Arbeit krank? Planet Wissen 17.10.2019 58:01 Min. UT Verfügbar bis 17.10.2024 WDR

Stand: 28.03.2019, 21:02