2.300 Polizeischüler beginnen ihre Ausbildung

Uniform

2.300 Polizeischüler beginnen ihre Ausbildung

Rund 2.300 junge Männer und Frauen beginnen am Montag (03.09.2018) ihre Ausbildung bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen. Sie wurden nach Angaben des Landesausbildungsamtes der NRW-Polizei (LAFP) aus mehr als 11.200 Bewerbern ausgewählt - ein neuer Höchstwert.

Die Ausbildung umfasst ein dreijähriges Bachelorstudium. Dem LAFP zufolge waren in den vergangenen Jahren rund 40 Prozent des neu eingestellten Polizeinachwuchses Frauen.

Gewerkschaft: Immer noch zu wenig

Nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei schließen die neuen Polizisten aber nicht die bestehende Personallücke: 155 Beamte hören landesweit mehr auf, als in diesem Jahr anfangen.

Ab 2019 soll die Zahl der angehenden Polizisten in NRW auf 2.400 erhöht werden. Zur Polizei im bevölkerungsreichsten Bundesland gehören insgesamt etwa 50.000 Männer und Frauen.

Stand: 01.09.2018, 09:40

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen