Wasserstropfen spritzen bei Regen von der dunklen Oberfläche eines Gewässers auf. In einem Schriftzug ist der Satz "Was die Flut uns nahm" lesbar.

Gedenken an die Todesopfer der Hochwasserkatastrophe

Stand: 27.08.2021, 11:46 Uhr

Durch die Flutkatastrophe im Juli dieses Jahres sind mehr als 180 Menschen in NRW und Rheinland-Pfalz getötet worden. Stellvertretend für alle Opfer erinnern wir an die Leben und Schicksale von vier von ihnen.

Drei Tage im Juli 2021 besigeln das Schicksal Tausender Menschen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Drei Tage, an denen die Fluten, die nach dem Jahrhundertregen entstehen, nicht nur Existenzen zerstören, sondern auch zahlreiche Menschen in den Tod reissen.

Vier dieser Leben in Portraits:

Aktuelle TV-Sendungen