NRW im Bild - Fotos aus dem Land

NRW im Bild - Fotos aus dem Land

Große und kleine Augenblicke, Anblicke und Ereignisse aus dem Land finden sich in "NRW im Bild".

Ein Feuerwehrmann hält einen Korb, in dem eine junge Elster sitzt.

14.07.2019: Ein Feuerwehrmann in Dortmund hat sich einmal mehr als Retter in der Not erwiesen - und eine Elster zurück in den blühenden Garten geholt. Das Jungtier hatte sich in einem Hauskamin verirrt und konnte sich selbst nicht befreien. Dafür sorgte nun die Feuerwehr. Der Vogel blieb unverletzt.

14.07.2019: Ein Feuerwehrmann in Dortmund hat sich einmal mehr als Retter in der Not erwiesen - und eine Elster zurück in den blühenden Garten geholt. Das Jungtier hatte sich in einem Hauskamin verirrt und konnte sich selbst nicht befreien. Dafür sorgte nun die Feuerwehr. Der Vogel blieb unverletzt.

12.07.2019: Der Landwirt Benedikt Lünemann aus Selm im südlichen Münsterland hat den Schriftzug "Fridays for Future" und eine Skizze von Klima-Aktivistin Greta Thunberg in ein Maisfeld gemäht. Der Kampf um das Klima liegt Lünemann besonders am Herzen, denn sein Sohn David ist acht Monate alt: "2100 ist er 82. Da soll er noch in einer intakten Welt mit einer intakten Umwelt leben."

11.07.2019: Unter dem Motto "Geld ist nicht alles" zeigt ein Kebab-Laden in Düsseldorf Herz und schenkt Menschen, die wenig oder kein Geld haben, eine Suppe.

10.07.2019: Das Kunstwerk "Kokon" von Christine Böse kommt auf den ersten Blick relativ unscheinbar daher. Aber es ist doch etwas ganz besonderes: Denn die Stahl-Skulptur steht auf dem geografischen Mittelpunkt von Nordrhein-Westfalen. Und der liegt mitten in einem Wohngebiet in Dortmund-Aplerbeck. Das zumindest besagen neueste Berechnungen - zuvor waren bereits zwei andere Punkte als Mitte von NRW ausgemacht worden.

09.07.2019: Das Bonner Haus der Geschichte zeigt die Ausstellung "Very British. Ein deutscher Blick." Es geht um die deutsche Perspektive auf das deutsch-britische Verhältnis nach 1945. Unter anderem ist dort das original Tigerfell aus dem legendären Sketch Dinner for One ist zu sehen. Darüber stolpern kann man allerdings nicht; das Fell ist hinter Glas.

08.07.2019: Im Rahmen ihrer rituellen Reinigung nehmen hinduistische Gläubige im Datteln-Hamm-Kanal in Hamm ein Bad unter einer Autobahnbrücke. Am Wochenende waren 14.000 Menschen zum Jahresfest der Hinduistischen Gemeinde in Deutschland zum Sri Kamadchi Ampal-Tempel nach Hamm-Uentrop gekommen, um an einer Prozession teilzunehmen. Der Umzug ist der Höhepunkt des jährlichen Festes, das zweieinhalb Wochen läuft.

06.07.2019: Summerjam! Ein Stichwort, bei dem Freunde des entspannten Musikgenusses die Ohren glühen. Denn beim Summerjam am Fühlinger See bei Köln, einem der größten Reggae-Festivals Europas, treten nicht nur Legenden wie Jimmy Cliff aus Jamaika und Cypress Hill auf. Genau so wichtig sind Sommer, Sonne, Chillen - "A way of life" halt, so wie das Festival-Motto verspricht.

05.07.2019: Eine ganz besondere Ehre - und eine Premiere dazu: Armin Laschet ist der erste Aachener in 70 Jahren, der den "Orden wider den tierischen Ernst" bekommt. Verliehen wird der vom Aachener Karnevalsverein (AKV), Begründung: Der CDU-Ministerpräsident mache Politik nicht populistisch, sondern pragmatisch - typisch rheinländisch eben.

04.07.2019: Dortmund goes Pokémon: Vier Tage lang machen Fans Jagd auf Bisasam, Glutexo und Schiggy - kleine, mehr oder weniger niedliche Monster. Die existieren zwar nur virtuell, leben in ihrer Smarthone-App und sind nur für die User zu sehen. Das Getümmel in der Stadt ist aber ganz echt und nicht ganz ungefährlich: Die Verkehrsbetriebe hat die nicht-mitspielenden Mitbürger schon gewarnt, dass Kollisionen mit abgelenkten Jägern drohen.

03.07.2019: Ungewöhnliche Mitbewohner erlaubt das Polizeipräsidium Köln auf seinem Dach. Rund 60.000 Bienen leben dort wohl behütet von Polizist und Hobby-Imker Mark Oliver Lindenberg. Und das schon seit drei Jahren. Für den Eigenbedarf des Präsidiums ist der Honig allerdings nicht gedacht, er wird den Bienen in den Naturwaben wieder zur Verfügung gestellt. Man wolle mit dem Bienenstock ein Zeichen für den Umweltschutz setzen, sagt Polizeipräsident Uwe Jacob.

02.07.2019: Die meisten Botschaften brauchen nur wenige Worte: Bei einer Mahnwache vor dem italienischen Generalkonsulat in Köln für die in Italien festgenommene Kapitänin des Flüchtlings-Rettungsschiffes "Sea-Watch 3", Carola Rackete, halten viele Demonstrierende ihre Protest-Schilder in die Luft.

01.07.2019: Dieser Mann kommt mit seinem E-Scooter gerade von der Autobahn … Kein Scherz! Mehr als acht Kilometer ließ sich der Roller-Fahrer aus Heinsberg von seinem Smarthphone-Navi über die Standspur der A46 leiten, bevor ihn die Polizei an der Abfahrt Hückelhoven-West von der Autobahn holte. Immerhin hatte er einen Helm auf – eine Anzeige gab‘s natürlich trotzdem.

01.07.2019: Wasser aus dem Eimer statt aus dem Hahn. Nach einem Kellerbrand in einem Dortmunder Hochhaus saßen etwa 200 Bewohner des Hauses auf dem Trockenen. Bei den Löscharbeiten war eine Haupt-Wasserleitung beschädigt worden. Bis das Wasser überall wieder fliesst, müssen die Bewohner ihr Wasser weiter notdürftig aus einem etwa 60 Meter entfernten Hydranten zapfen.

Stand: 14.07.2019, 17:32 Uhr