NRW im Bild - Fotos aus dem Land

NRW im Bild - Fotos aus dem Land

Große und kleine Augenblicke, Anblicke und Ereignisse aus dem Land finden sich in "NRW im Bild".

Ein Mann rollt im Rheinpark eine Schneekugel

17.01.2021: Auf eine geschlossene Schneedecke haben die Menschen im Rheinland lange gewartet - und konten sich heute austoben. Eifrige Schneemann-Bauer wie hier im Kölner Rheinpark haben keine Zeit verloren. Richtig so, denn leider wird die weiße Pracht schon bald wieder verschwunden sein.

17.01.2021: Auf eine geschlossene Schneedecke haben die Menschen im Rheinland lange gewartet - und konten sich heute austoben. Eifrige Schneemann-Bauer wie hier im Kölner Rheinpark haben keine Zeit verloren. Richtig so, denn leider wird die weiße Pracht schon bald wieder verschwunden sein.

16.01.2021: Polizisten der Reiterstaffel haben auch am Samstag in Winterberg patrouilliert. Die Sperrungen und Appelle in den NRW-Wintersportgebieten zeigten offenbar Wirkung - zumindest teilweise: Ein Ansturm auf die beliebten Ausflugsziele im Sauerland und in der Eifel blieb vielerorts aus. Rund um Bad Münstereifel seien die Parkplätze ab Mittag allerdings "total überfüllt" gewesen, so ein Polizeisprecher.

15.01.2021: "Taser, Taser, Taser", schreit der Polizeibeamte und richtet das knallgelbe Gerät wie eine Pistole in der Hand in Richtung des Angreifers. Mit einem lauten Knall löst sich ein Schuss aus dem Distanz-Elektro-Impulsgerät. So heißt der Taser im feinsten Amtsdeutsch. In die Trainingspuppe verkrallen sich zwei fiese Metallhaken. Bei einem realen Polizeieinsatz würde der Angreifer jetzt nach einem Stromstoß wehrlos auf dem Boden liegen. Ob diese Taser Einzug finden in den Alltag der NRW-Polizei ist noch offen. In Dortmund startete nun eine einjährige Pilotphase.

13.01.2021: Nichts los am Morgen in der Innenstadt von Recklinghausen. Dabei gilt für die Ruhrgebietsstadt gar keine Ausgangsbeschränkung, sondern lediglich ein eingeschränkter Bewegungsradius. Innerhalb des Kreises Recklinghausen dürfen sich die Menschen zwar frei bewegen. Darüber hinaus dürfen sie sich von ihrem jeweiligen Wohnort aber nur 15 Kilometer entfernen. Wegen der hohen Zahl an Corona-Neuinfektionen gilt der Kreis als Hotspot.

12.01.2021: Nein, dies ist nicht die erste Lieferung des Moderna-Impfstoffs. Hier wartet bestellte Ware im Kassenbereich des Ikea-Einrichtungshauses in Düsseldorf auf ihre neuen Besitzer, die sie kontaktlos und somit coronagerecht abholen können. "Click and collect" heißt da die Zauberformel. Wenn es die nur schon in Sachen Impfung geben würde …

11.01.2021: Eine Maske tragen - in Zeiten wie diesen ist es das A & O. Auch außerhalb von dichtem Gedränge in der City ist es ratsam, sich - und damit auch andere - zu schützen. Die beiden, die über eine Brücke in Oberhausen flanieren, handeln insofern absolut vorbildlich.

10.01.2021: Wegen eines hilflos ausgesetzten Hundes hat ein Autofahrer die Polizei zu einem Rastplatz an der A44 bei Anröchte gerufen. Als die Beamten zur Befreiung des Tieres anrückten, erlebten sie eine Überraschung. Der ausgesetzte Hund wurde als Stofftier in Form eines "kniehohen, schneeweißen Einhorns" identifiziert. Die sollte man aber doch wohl auch nicht aussetzen...

09.01.2021: Man muss schon ganz genau hinschauen: Wo sich am vergangenen Wochenende Autos Stoßstange an Stoßstange drängten, hat sich jetzt nur ein einsamer Autofahrer verirrt. Nicht nur zum Zeitpunkt dieser Aufnahme war es am Samstag so idyllisch ruhig rund um Winterberg. Der befürchtete erneute Besucherandrang blieb aus – wohl auch, weil Parkplätze für Besucher vorsorglich gesperrt worden waren.

08.01.2021: Nach dem Klopapier-Kuchen kommt der Impfstoff-Kuchen. Bäckermeister Tim Kortüm aus Dortmund bietet nun auch Marmorkuchen in Form einer Impfspritze an. Die Leckerei trägt die Aufschrift "2021 Bye Bye Corona".

06.01.2021: Winterlich verwunschen - von ihrer (Weiße-)Schokoladenseite zeigt sich heute die Eifel, die zumindest in Sachen Schnee traditionell ganz vorne mit dabei ist. Ein Räumungsfahrzeug in Simmerath zieht eine Schneise durchs flockige Idyll und sorgt dafür, dass es auf den Straßen trotzdem voran geht.

05.01.2021: Im wahrsten Sinne des Wortes was fürs Herz: Die dreijährige Schafpudeldame Anna ist als erste und einzige ausgebildete Begleithündin seit einigen Wochen offizielle Mitarbeiterin des Herz- und Diabeteszentrums NRW in Bad Oeynhausen. Im dortigen Kinderherzzentrum und Zentrum für angeborene Herzfehler verfolgt man damit erstmals den Ansatz einer tiergestützten Therapie für Patienten, die besonders lange auf einen stationären Aufenthalt angewiesen sind.

04.01.2021: Vor der Ministerpräsidentenkonferenz am Dienstag haben Einzelhändler in Köln auf ihre schwierige Lage während des Lockdowns aufmerksam gemacht. Plakate in anderen Schaufenstern forderten etwa "Stoppt den Lockdown" oder "Mehr Finanzhilfen". "Die Lage ist wirklich sehr ernst", sagte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland (HDE), Stefan Genth. DIW-Chef Marcel Fratzscher erwartet bei einer Verlängerung des Lockdowns schwere Auswirkungen: "Je länger es dauert, desto mehr Unternehmen kommen an die Grenzen ihrer Möglichkeiten, desto mehr werden pleitegehen. Die Frage ist jetzt nicht, ob eine Welle an Unternehmensinsolvenzen kommen wird, sondern wann."

02.01.2021: Diese Schneemänner schaffen das, was einige Menschen nicht immer ganz hinkriegen – Abstand halten. In Monschau-Mützenich liegt ordentlich Schnee, während sich das zwischenzeitlich enorme Besucheraufkommen in der Eifel wieder etwas entspannt.

01.01.2021: Märchenhafte Winterlandschaft und friedliches Schlittenfahren - das zieht immer noch viele Besucher nach Winterberg. Einige wollen das neue Jahr dort im Schnee beginnen. Die Stadt Winterberg bittet aber, wegen der Corona-Pandemie auf Besuche im Ort und an den Pisten im Sauerland zu verzichten. Wer unbedingt raus will, sollte sich nach weniger belebten Orten erkundigen.

Stand: 17.01.2021, 16:45 Uhr