NRW im Bild - Fotos aus dem Land

NRW im Bild - Fotos aus dem Land

Große und kleine Augenblicke, Anblicke und Ereignisse aus dem Land finden sich in "NRW im Bild".

Dunkle Wolken ziehen am Springturm des Naturfreibads vorbei.

31.08.2020: Dunkle Wolken ziehen am Springturm des Naturfreibads vorbei. Kühles Wetter und die Corona-Auflagen haben den Freibädern die Bilanz verhagelt. Weil die Saison erst im Mai gestartet ist und wegen der Besucherbeschränkungen hatten die Freibäder wesentlich weniger Besucher als erhofft. 

31.08.2020: Dunkle Wolken ziehen am Springturm des Naturfreibads vorbei. Kühles Wetter und die Corona-Auflagen haben den Freibädern die Bilanz verhagelt. Weil die Saison erst im Mai gestartet ist und wegen der Besucherbeschränkungen hatten die Freibäder wesentlich weniger Besucher als erhofft. 

30.08.2020: Viele Anwohner des Braunkohletagebaus Garzweiler II wollen ihre Heimat nicht aufgeben, obwohl die Bagger immer näher rücken. Luisa Neubauer gehört zu den Mitveranstaltern der Proteste, bei denen Tausende Menschen am Sonntag für die Erhaltung mehrer Dörfer im Tagebaugebiet demonstrierten. Die 24-jährige Hamburgerin ist eine der führenden Mitstreiterinnen von Fridays for Future-Gründerin Greta Thunberg.

29.08.2020: Auch Polizisten aus NRW waren am Einsatz rund um die Anti-Corona-Demo in Berlin beteiligt. Die Demo wurde von einem Polizei-Großaufgebot begleitet. Als nach mehrfacher Aufforderung Abstandsregeln nicht eingehalten wurden, löste die Polizei die Versammlung auf.

28.08.2020: Noch kann man die Direktreduktionsanlage mit Einschmelzer auf dem Gelände von Thyssen-Krupp in Duisburg nicht sehen, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) jubelt trotzdem schon einmal. Schließlich unterstützt der Bund das Projekt des größten deutschen Stahlherstellers, ab 2030 "grünen Stahl" zu produzieren. Gelingen soll das mit einem neuartigen Hochofen, in dem der Stahl mit Wasserstoff aus erneuerbaren Energien "gekocht" wird. So soll kein klimaschädliches Kohlenstoffdioxid entstehen.

27.08.2020: Ein seltenes Bild: Sexarbeiterinnen vor dem NRW-Landtag in Düsseldorf. Seit Monaten sind die Bordelle wegen der Corona-Pandemie dicht - jetzt haben Sexarbeiterinnen für die rasche Wiederzulassung von sexuellen Dienstleistungen in Düsseldorf demonstriert. "Öffnet die Bordelle", forderten rund 30 Prostituierte und Vertreterinnen von Beratungsstellen am Donnerstag.

26.08.2020: Der erste Herbststurm kam dieses Jahr ganz schön früh. Seit dem frühen Morgen sorgte "Kirsten" für Alarm in NRW: umgekippte Bäume, blockierte Bahngleise, gesperrte Straßen. Dabei machte der Sturm - wie hier in Düsseldorf - auch vor Heizpilzen nicht Halt. Wofür die im August gebraucht werden, steht allerdings auf einem ganz anderen Blatt...

25.08.2020: Wow, was für eine Tomate! Sie ist 3,6 Kilogramm schwer, hat einen Umfang von gut 72 Zentimetern - und wurde heute von einer internationalen Jury zur größten ihrer Art in Europa gekürt. Bei dem Prachtexemplar handelt es sich um eine Tomate des Bonner Hobby-Züchters Udo Karkos. 49 Tage hat es gedauert, bis aus einem zarten Gewächs die Riesentomate wurde.

24.08.2020: Einfach vorbildlich - der Mann auf dem Bild trägt auch im Bahnhofsgebäude einen Mund-Nasen-Schutz. Seit knapp zwei Wochen ist das Maskentragen nicht nur in Bahnhöfen, sondern auch in Zügen Pflicht. Wer dies nicht tut, muss mit einem saftigen Bußgeld rechnen. Dass sie es damit tatsächlich ernst meinen, haben die Behörden in NRW heute mit einer groß angelegten Kontrollaktion unterstrichen.

23.08.2020: Geburtstagsfeiern sind in Zeiten von Corona nicht nur für Menschen eine schwierige Angelegenheit. Auch das Land NRW musste auf eine große Party anlässlich seines 74. Gründungstags am 23. August verzichten. Stattdessen wurden in der Nacht zu Sonntag bis in die Morgenstunden insgesamt fünf historische Bauwerke in den Landesfarben beleuchtet. Eines davon war die Kölner Hohenzollernbrücke.

21.08.2020: Ein Kultkiosk kehrt zurück: Das Bundesbüdchen wurde mit Luftballons und Festlichkeiten in Bonn wiedereröffnet. Der Kiosk, der einst Treffpunkt für Politiker und Journalisten war, hatte einem Bauprojekt weichen müssen. Vor dem Abriss wurde das Büdchen damals aber gerettet - sodass man heute, 14 Jahre und 420.000 Euro später, dort wieder Kaffee kaufen kann.

20.08.2020: Der Duisburger Zoo freut sich über Nachwuchs bei den Kleinen Ameisenbären. Eigentlich gilt die Zucht der nachtaktiven Tiere als schwierig, in Duisburg ist es schon das fünfte Jungtier seit 2017 - eine Erfolgsgeschichte. Vor allem dank der "fleißigen" Eltern Persea und Tiago.

19.08.2020: Ein Eisbär im Gelsenkirchener Zoo nimmt ein erfrischendes Bad, nachdem die Temperaturen in NRW erneut auf bis zu 28 Grad gestiegen sind. Am Donnerstag werden landesweit erneut über 30 Grad erwartet. Anstrengende Zeiten für Eisbären.

18.08.2020: Ehrlich, direkt, liebenswert - im klassischen Ruhrpott-Stil wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf der Zeche Zollverein in Essen begrüßt. In diesem Sinne: Hömma, geiler alswie dat geht nich.

17.08.2020: Saftige Äpfel der Sorte Gala hängen zum Start der Apfelsaison an einem Baum in Meckenheim. Wegen Frostschäden wird erwartet, dass die rheinische Apfelernte etwa 20 Prozent geringer ausfällt, als im Jahr 2019. 

16.08.2020: So schön kann ein Gewitter sein. Diese Wetterimpression hat unser Fotograf Philipp Bösel am Samstag über dem Schloss Bensberg eingefangen. Auch der Sonntag bietet wieder die Chance für farbenprächtige Bildmotive, denn bei der anhaltenden Wärme erwarten die Meteorologen weitere Gewitterfronten über Nordrhein-Westfalen.

15.08.2020: Selbst im Sattel tragen Jockeys derzeit Maske - wie hier auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch. Auf Donjah, einer sechsjährigen Stute, gewann Clement Lecoeuvre (rechts) am Samstag den 58. Preis von Europa. In einem spannenden Finish setzte er sich gegen sechs Konkurrenten durch. Das Rennen war mit 77.500 Euro dotiert.

14.08.2020: Regen plus Sonne gleich Regenbogen. Einmal mehr zeigt sich das Wetter in NRW von seiner unbeständigen Seite. In Köln führt das zu einem Regenbogen unmittelbar vor dem Kölner Dom.

12.08.2020: Schülerinnen und Schüler der Dortmunder Petri-Grundschule mit Masken - ein Bild, an das man sich gewöhnen muss, zumindest erst einmal bis zum 31. August. So lange nämlich gilt vorerst die Maskenpflicht in Nordrhein-Westfalens Schulen.

11.08.2020: Erst die Hitze, dann der Regen. In vielen Teilen von NRW zogen am Dienstag Gewitter auf, verbunden mit Starkregen und Sturmböen. Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, wie auf diesem Bild von der Kaiser-Friedrich-Allee in Aachen, wo mehrere Bäume umfielen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes zogen die Gewitter seit den Mittagsstunden vom Sauerland durch das südliche Ruhrgebiet und weiter Richtung Niederrhein und Aachen. Radar-Bilder zeigten in Bochum Regenmengen von mehr als 40 Litern pro Quadratmeter.

10.08.2020: In ganz NRW war es auch am Montag sehr warm: Temperaturen jenseits der 35 Grad waren die Regel. Nicht nur Menschen trinken viel und duschen öfter, auch Tiere suchen sich nach Möglichkeit eine Abkühlung - so wie dieses Bentheimer Landschwein auf dem Naturland- und Archehof Büning in Münster. Dass der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Matthias Miersch, und Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) zu Besuch auf dem Hof waren, interessierte die Schweine eher weniger.

09.08.2020: So malerisch ging am Sonntagmorgen die Sonne über dem Siegerland auf - und kündigte erneut einen Tag zum Schwitzen an. Abkühlung ist erst am späten Nachmittag zu erwarten, dann allerdings vielerorts mit Starkregen, Blitz und Donner.

08.08.2020: Sie haben Ja zueinander gesagt. Und das am 08.08. Ob es auch um 8.08 Uhr war, ist nicht überliefert. Egal: Laura und Michael sind jetzt ein Ehepaar. Im Historischen Rathaus in Köln, wo die Trauung über die Bühne ging, wurde heute alle halbe Stunde geheiratet. Eben wegen des Schnapszahl-Datums. Insgesamt 27 (!) Hochzeiten fanden statt. Im Gebäude war Maskenpflicht, auch für das Brautpaar. Bei der Trauung selbst durfte die Maske abgenommen werden. Und natürlich auch beim obligatorischen Hochzeitsfoto.

07.08.2020: Das hochsommerliche Wetter entspannt im Bikini am Düsseldorfer Rheinufer genießen - die beiden jungen Frauen machen es richtig. Falsch wäre es übrigens, mal eben kurz zur Abkühlung in den Fluß zu springen, weil: viel zu gefährlich! Denn die Strömungen im Rhein sind einfach unberechenbar. Selbst geübte Schwimmer würden vom Sog unter Wasser gezogen. Könnte fatale Folgen haben. Und das muss ja nicht sein.

06.08.2020: Ein bisschen sieht der kleine Lemur ja aus wie Meister Yoda aus der Star Wars-Reihe. Tatsächlich ist der Kleine aber nicht aus einer anderen Welt, sondern jüngster Nachwuchs bei den Bambuslemuren im Kölner Zoo. Mama Izy ist gebürtige Kölnerin, Papa Woody kam aus Frankreich an den Rhein. Ihre freilebenden Artgenossen kommen ausschließlich in zwei kleinen Regenwaldgebieten mit Bambusvorkommen im Norden und Osten Madagaskars vor.

04.08.2020: Die lang erwartete Finalrunde der Uefa-Europa-League beginnt, die wegen der Corona-Krise nun ausschließlich in NRW ausgetragen wird. Bevor die Spieler des spanischen Fußballklubs Getafe am Mittwoch (05.08.2020) auf Inter Mailand treffen werden, machen sie sich beim Training mit der Veltins-Arena Gelsenkirchen vertraut. Stadion-Publikum wird es wegen der Pandemie auch zum Anpfiff nicht geben.

Stand: 31.08.2020, 19:42 Uhr