NRW im Bild - Fotos aus dem Land

NRW im Bild - Fotos aus dem Land

Große und kleine Augenblicke, Anblicke und Ereignisse aus dem Land finden sich in "NRW im Bild".

Dortmund: Tierpfleger halten die beiden noch namenlosen Zwillinge des Kleinen Panda (Ailurus fulgens) in den Händen.

21.08.2019: Manchmal sind Namen nur Schall und Flausch: Tierpfleger im Dortmunder Zoo halten die beiden noch namen- und geschlechtslosen Zwillinge der Kleinen Pandas in den Händen, die am 4. Juli das Licht der Welt erblickt hatten. Heute wurden die niedlichen Flausch-Knäuel zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

21.08.2019: Manchmal sind Namen nur Schall und Flausch: Tierpfleger im Dortmunder Zoo halten die beiden noch namen- und geschlechtslosen Zwillinge der Kleinen Pandas in den Händen, die am 4. Juli das Licht der Welt erblickt hatten. Heute wurden die niedlichen Flausch-Knäuel zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

20.08.2019: In der virtuellen Welt sin. martialischen Phantasien keine Grenzen gesetzt - das zeigen diese Figuren, eine von ihnen lässt an Lara Crofts Großmutter denken, aus dem Echtzeit-Kampfspiel "Darksiders: Genesis". Sie präsentieren sich auf der Gamescom, die am Dienstag in Köln gestartet ist. Auf der weltweit wichtigsten Messe für Computer- und Videospiele zeigen mehr als 1.000 Unternehmen ihre Neuheiten.

18.08.2019: Baumbesetzungen, heftige Debatten im Landtag und Auseinandersetzungen mit der Polizei: Der Streit um den Hambacher Forst hört nicht auf. Dabei ist er immer noch ein Hort des Friedens, zumindest für die drei Bienenvölker, die sich dort mit soviel Nektar versorgt haben, dass es für 100 Kilo "Hambi-Honig" reichte. Die Menschen aus Merchenich am Rande des Tagebaus wollen mit dem Erlös aus 400 Gläsern ein Kultur-Zentrum aufbauen - in der entweihten Kirche im Umsiedlungsort Morschenich.

17.08.2019: Mit einem E-Scooter durch die Gegend sausen, das macht echt Spaß. Seit einigen Wochen sind diese Gefährte legal auf Deutschlands Straßen unterwegs. Aber unliebsame Pannen damit oder gar Unfälle, das muss nicht sein. Daher macht die Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining - so wie hier in Köln - Sinn.

16.08.2019: Alfred Biolek hat sich anlässlich seines 85. Geburtstags in das Gästebuch der Stadt Köln eingetragen. Bei einem Empfang im Historischen Rathaus wurde der ehemalige TV-Moderator im Beisein alter Weggefährten - darunter der ehemalige WDR-Intendant Fritz Pleitgen - von Oberbürgermeisterin Henriette Reker für sein Wirken gewürdigt.

16.08.2019: Der Zoo Duisburg trauert um Goonderrah. Das 2007 im Zoo geborene Koala-Weibchen musste wegen einer Leukämie-Erkrankung eingeschläfert werden. Goonderrah war selbst fünf Mal Mutter. Der Duisburger Zoo ist führend bei der Zucht der Beuteltiere.

15.08.2019: Auch zwei Jahre nach seinem Tod schafft es der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) noch, die SPD zu ärgern - zumindest im übertragenen Sinne. Für die seit Donnerstag nach ihm benannte Allee im ehemaligen Bonner Regierungsviertel musste nämlich das sozialdemokratische Urgestein Friedrich Ebert (1871-1925) 400 Meter der nach ihm benannten Straße abgeben.

14.08.2019: Archäologen sind in Werl auf rund 100 Funde gestoßen, die bis ins Mittelalter zurückreichen. Damals war Werl noch ein Dorf, zur Verleihung des Stadtrechts kam es erst im Jahr 1218. Zu den Funden gehören Reste von Wänden, Tierknochen und Keramikscherben in Gruben, die bis zu zweieinhalb Meter unter dem heutigen Straßenniveau liegen.

13.08.2019: Trickbetrüger, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben und vor allem Senioren um ihr Erspartes betrügen, sind zu einem echten Problem geworden. Bei einer Infoveranstaltung in Essen informieren echte Polizisten mit ungewöhnlichen Mitteln über die Masche.

13.08.2019: Im Jahr 2012 wurde in Bochum die 316 Millionen Jahre alte Spur eines Dinosauriers entdeckt. Mit den Figuren von 33 lebensgroßen Dinos in der City will die Stadt noch bis Ende August Besucher anlocken.

12.08.2019: Bananen, Möhren, gekochte Kartoffeln, frisches Gras - und alles lecker angerichtet: Zwergflusspferd-Dame «Quirle» lebt seit 45 Jahren im Duisburger Zoo und hat deshalb am Sonntag als Geschenk eine riesige Veggie-Torte bekommen.

11.08.2019: Zeitreise im münsterländischen Telgte. Ritter und Söldner, Bogenschützen und Edelfrauen, Knechte, Musikanten und Gaukler entführten die Besucher beim "Mittelalterlich Phantasie Spectaculum" in das 13. Jahrhundert. Die 25. Auflage war vorerst auch die letzte - wegen Problemen des Veranstalters mit den städtischen Behörden.

10.08.2019: Auf Einladung des Bündnisses "Ende Gelände" hat sich die schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg (Fridays for Future) den Braunkohletagebau Hambach und den Hambacher Forst angeschaut. Der Besuch der 16-Jährigen in der Region war im Vorfeld relativ geheim gehalten worden. Das sei wegen der vielen Anfeindungen und Drohungen gegen die Klimaschutz-Aktivistin notwendig gewesen, sagte Bündnis-Sprecherin Kathrin Henneberger.

09.08.2019: Beim "RhineCleanup" werden in den Innenstädten von Düsseldorf, Köln und Duisburg weggeworfene Zigarettenstummel eingesammelt. Insgesamt kommen 200.000 Kippen zusammen, die am Heinrich-Heine-Platz in Düsseldorf zusammengetragen werden. Die Umweltschäden durch weggeworfene Zigarettenstummel sind nach Angaben der "RhineCleanup"-Initiatoren enorm. Eine einzige Kippe kann rund 40 Liter sauberes Grundwasser verunreinigen.

08.08.2019: Bad Berleburg, das sich selbst als "Stadt der Dörfer" bezeichnet, wird als bundesweit nachhaltigste Kleinstadt 2020 ausgezeichnet. Die Stadt im Rothaargebirge gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie für Gemeinden mit weniger als 25.000 Einwohnern. Die Jury hob Maßnahmen wie Paten zur Fachkräftebindung oder den Ausbau einer Industriebrache zu einem modernen Zentrum mit dorfgemeinschaftlichen und touristischen Einrichtungen hervor.

07.08.2019: Leider nicht die weltweit erste Blattgold-Grotte in Minden, sondern eine illegale Hanf-Plantage in Menden. 200 Marihuana-Pflanzen - professionell angelegt - hat die Polizei im Ortsteil Platte Heide in einer Halle entdeckt.

04.08.2019: In Soest sind am Sonntag rund tausend Menschen in mittelalterlichen Gewändern durch die Stadt gezogen. Bei dem Mittelalterspektakel wird der Sieg der Soester über das Heer des Kölner Erzbischofs im 15. Jahrhundert gefeiert.

03.08.2019: Das erste Wochenende der Cranger Kirmes begann regnerisch aber es schafft auch eine ganz besondere Stimmung auf NRWs größtem Volksfest. Eine Woche lang bieten in Herne über 500 Schausteller beschauliche und beängstigende Fahrgeschäfte, Leckereien und Partys.

02.08.2019: Teilnehmer des Sommerkongresses der Friday-for-Future-Bewegung haben am Freitag in der Dortmunder Innenstadt für mehr Klimaschutz demonstriert. Mit Sprechchören, Musik und Transparenten zogen sie durch die Innenstadt. Der Sommerkongress dauert noch bis Sonntag.

01.08.2019: Im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum ist eine Riesen-Seerose erblüht. Am auffälligsten sind die hellgrünen Blätter der Pflanze mit mehr als zwei Metern Durchmesser. Die Wasserpflanze mit dem lateinischen Namen Victoria cruziana ist eine der größten Seerosen der Welt und blüht jedes Jahr im Gewächshaus des Gartens in Bochum. Beliebt ist dort auch die Chili-Ausstellung mit mehr als 150 mehr oder weniger scharfen Sorten.

Stand: 21.08.2019, 17:49 Uhr