Was tun, wenn das Fahrzeug Feuer fängt

Was tun, wenn das Fahrzeug Feuer fängt

  • 40.000 Fahrzeugbrände im Jahr in Deutschland
  • Steigungen für Lkw-Technik besonders belastend
  • Brände trotz Wartungen und Kontrollen möglich

Drei Fahrzeug-Brände haben am Montagmorgen (18.02.2019) auf den Autobahnen in NRW für Staus und teils stundenlange Wartezeiten gesorgt. Was ist die Ursache für Fahrzeugbrände?

Was ist die häufigste Brandursache bei Fahrzeugen?

Brandsachverständige unterscheiden vier Bereiche: Die Elektronik, bei der es zu Kurzschlüssen kommen kann. Das Abgassystem, das hohe Temperaturen verursacht. Betriebsstoffe wie Öl oder Treibstoffe können auslaufen und sich entzünden. Zudem können defekte Reifen oder Radlager durch die dadurch entstehende Reibungshitze Brände verursachen.

Wie lassen sich Fahrzeugbrände verhindern?

9.01.2019, Hessen, Idstein: Feuerwehrleute löschen einen brennenden LKW auf der A3 Frankfurt-Köln zwischen Niedernhausen und Idstein.

Fahrzeugbrände können nie ganz verhindert werden

Konkrete Maßnahmen zur Verhinderung von Fahrzeugbränden seien schwierig, sagte der Brandsachverständige Marcus Stey am Montag dem WDR. Auch in regelmäßig gewarteten Fahrzeugen könne es passieren, dass während der Fahrt ein Reifen platzt, ein Schlauch reißt oder eine Dichtung undicht wird.

Wie sollte man reagieren, wenn man einen Brand an seinem Fahrzeug bemerkt?

Ruhe bewahren, rechts ranfahren, Notruf wählen. Wenn möglich, kann man versuchen, selbst den Brand zu löschen. Angst vor einer Explosion des Fahrzeugs muss man nicht haben. Dafür bräuchte es ein explosionsfähiges Gemisch aus Sauerstoff und Kraftstoffdämpfen, das sich in einem geschlossenen Behälter bildet.

Moderne Autos sind allerdings so konstruiert, dass das verhindert wird. Selbst wenn Benzin austritt und sich entzündet, vergehen in der Regel mehrere Minuten, bis das Auto vollständig in Flammen steht.

Was tun bei Fahrzeugbränden?

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 18.02.2019 05:58 Min. Verfügbar bis 18.02.2024 WDR 5 Von Alexandra Rank

Download

Welche Faktoren spielen eine Rolle bei der Ausbreitung eines Feuers im Fahrzeug?

Bei Lkw und auch bei Autos oder Sprintern spielt die Ladung eine entscheidende Rolle. Neben Papier und Kartonagen stellen auch Textilien eine erhöhte Brandgefahr dar. Der Lkw, der auf der A3 ausbrannte, hatte Teppiche geladen.

Welche Auswirkungen haben Witterung und Streckenverlauf?

Ein Zusammenhang mit der Witterung besteht bei Fahrzeugbränden in der Regel nicht, sagte der Brandsachverständige Stey. Längere Anstiege und Steigungen können jedoch eine Rolle bei einem Brand spielen: "Wenn es lange bergauf geht, laufen die Lkw unter Volllast. Wenn der Turbolader vorgeschädigt ist, kann diese Belastung der Auslöser sein, der dem System den Rest gibt." Defekte Turbolader sind oft die Ursache für Brände im Motorbereich.

Wie viele Fahrzeugbrände gibt es in Deutschland im Jahr?

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft registriert jährlich ca. 40.000 Fahrzeugbrände. Allerdings sind darin auch kleinere Schäden etwa durch Verschmorungen bei stehenden Fahrzeugen enthalten.

Stand: 18.02.2019, 14:29

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen