Fünf Bundesverdienstkreuze an NRW-Bürger verliehen

Bundesverdienstkreuz in einer Box

Fünf Bundesverdienstkreuze an NRW-Bürger verliehen

Fünf Menschen aus NRW bekommen das Bundesverdienstkreuz. Ministerpräsident Armin Laschet verlieh die Orden an verdiente Bürger in einer Feierstunde.

Fünf Menschen aus Nordrhein-Westfalen wurde das Bundesverdienstkreuz verliehen. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) überreichte die Verdienstorden der Bundesrepublik am Donnerstag (31.10.2019). Die Auszeichnung geht an Bürgerinnen und Bürger für herausragende Leistungen und besondere Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland. Geehrt wurden:

  • Werner Gehring: Der Gütersloher Unternehmer wird für sein außerordentliches soziales Engagement und seine Arbeit in mehreren Stiftungen ausgezeichnet. Gehring gilt auch als großer Förderer der Kultur und der Jugendarbeit in Gütersloh.
  • Leonid Goldberg: Seit mehr als 25 Jahren leitet Goldberg die Jüdische Kultusgemeinde in Wuppertal. In seiner Amtszeit wurde die neue Synagoge gebaut und der neue jüdische Friedhof angelegt. Dank seines Engagements schlossen sich die Oberbürgermeister von Wuppertal, Solingen und Remscheid der internationalen Initiative „Oberbürgermeister gegen Antisemitismus“ an.
  • Adolf Müller-Hellmann: Der ehrenamtliche Dozent an der RWTH Aachen ist seit 1993 ein fester Bestandteil der Wissenschaftslandschaft in Nordrhein-Westfalen. Außerdem setzt er sich seit Jahrzehnten für die Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs ein.
  • Hildegard Müller: Die Managerin aus Düsseldorf engagiert sich seit vielen Jahren, unter anderem im Freundeskreis Yad Vashem und als Präsidentin der Deutsch-Israelischen Wirtschaftsvereinigung. Zudem ist Hildegard Müller Mitglied des Zentralkomitees der deutschen Katholiken und Vorsitzende der Stiftung von donum vitae e.V.
  • Pfarrer Dr. Wolfgang Picken: Der Stadtdechant von Bonn und Pfarrer am Bonner Münster gründete 2005 die Bürgerstiftung Rheinviertel - mit mehr als 1.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern eine der größten Bürgerstiftungen Deutschlands.

Stand: 31.10.2019, 17:00